WIE SEHEN SILBERFISCHE EIER AUS

Kennzeichen und Allgemeines

*
Silberfischchen bekomme zwischen 7 und 13mm lang. Sie sind silbrig glänzend gefärbt, was oben ihr Schuppenkleid, das denen das Schmetterlinge ähnlich ist, zurückzuführen ist. Silberfischchen jawohl keine Flügel. Das Körperform verjüngt sich vom kopf mit zwei langen Fühlern bis um zum hinteren Ende, ns mit drei etwa 3mm lang borstenförmigen Anhängen (Schwanzfäden) versehen ist.

Du schaust: Wie sehen silberfische eier aus

Die kleinen Tierchen gehören entwicklungsgeschichtlich gesehen zu den ältesten Tiergruppen (Urinsekten). Bei der zoologischen Betrachtung werden die Silberfischchen zu den primitivsten Insekten gezählt, da sie in ihrer sehr lang Stammesgeschichte auf keinen fall Flügel entwickelten haben.

*
Sie nachtaktiv und liebe Wärme.

Wegen ihr Vorliebe zum zuckerhaltige Nahrung bekomme die Silberfischchen innerhalb Volksmund auch wie Zuckergast bezeichnet.

Silberfischchen kann sehr lange ohne lebensmittel auskommen. Erwachsene tiere sollen wunderschönen bis kommen sie 10 monate ohne nahrungsaufnahme überdauert haben, was die kampf erschwert, da drüben vorschnell der beeindruckende entstehen kann, dass der Befall erfolgreich beseitigt wurde.

Ursprünglich stammen das Silberfischchen aus Ostasien.

Fortpflanzung

Bei ns Fortpflanzung das Silberfischchen läuft einer komplizierte Verhaltenskette ab, wobei ns Männchen es ist in Samenpaket schließlich in einem Winkel ablegt. Enthalten zieht ns Männchen zusätzlich Fäden über den angelegten und von das Samenpaket. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass diese Fäden von Weibchen bei der Orientierung hilfe und es darauf angewiesen ist, um das Samenpaket kommen sie finden und aufzunehmen.

Die Weibchen ns Silberfischchen legen dein Eier mithilfe eines langen Legebohrers in Spalten und Ritzen ab. Durchschnittlich werden etwa 70 eier abgelegt, wobei sogar schon 140 bis zu 210 eier gezählt wurden. Die anzahl der ei steht an Abhängigkeit zur temperaturen und Luftfeuchtigkeit. Die Eier ns Silberfischchen sind zunächst weiß, oval geformt und circa 1mm lang. In dem Laufe ns Reifung verfärben sie sich braun bis zu rötlich.

Für das optimale Entwicklung 25°C bis um 30°C notwendig. Dann dauert das etwa 30 Tage bis die Larven schlüpfen. Bei 10°C bis um 15°C liegt ns Entwicklungszeitraum an 130 Tagen.

Mehr sehen: E Zigarette Ab Welchem Alter Darf Man Eine Vape Rauchen, Und Kaufen?

Kälte verhindert eine Vermehrung.

Die Larven der Silberfischchen häuten sich ca 10mal, bevor die tiere erwachsen bzw. Geschlechtsreif sind.

Die Lebenserwartung by Silberfischchen liegt an circa zwei bis vier Jahren.

Befall

In ns Wohnung oder in den arbeit gelangen Silberfischchen meist durch passive Einschleppung in Packmaterialien heu ähnlichem.

Im Haus treten Silberfischchen überwiegend bei feuchten und warmen Orten als dem Badezimmer, kommen sie WC oder ns Küche auf. Daneben fühlen sie sich auch bei Vorratsräumen oder Vorratsschränken wohl, wo sie sich über stärkehaltigen Lebensmitteln und Zuckerwaren ernähren.

Ansonsten stehen stärke- und zuckerhaltige Substanzen als Mehl, Zucker, Samen, Kleber, Kleister, Bucheinbände, gestärkte Gardinen oder alt Fotos an dem Speiseplan des Silberfischchens.

Daneben Silberfischchen für ns Aufbau das eigenen Körpersubstanz auch auf tierisches Eiweiß angewiesen. Deshalb fressen sie ebenfalls sterbende heu tote Artgenossen oder andersartige Insekten.

Schadwirkung

Silberfischchen beschädigen Vorräte weil Schabefraß und Lochfraß. Außerdem verlieren sie Hautschuppen in ihren Fraßplätzen.

Mehr sehen: Grieskorn Im Auge Entfernen

Sie an ort und stelle nicht kommen sie den Krankheitsüberträgern. Und das gibt sind nicht Erkenntnisse darüber, das Silberfischchen Allergien verursachen.