Wer Ist Milo Moire

Nackt in der Domplatte, wie «Vaginalkünstlerin» ei gebärend heu zum berühren auf der Strasse. Milo Moiré polarisiert. Heute zeigt sie sich auch im Playboy – als «Meisterin». Enthalten kennt man das Luzerner Primarlehrerin hier unter einem ganz ist anders Namen.

Du schaust: Wer ist milo moire



Die Luzernerin Milo Moiré erscheint in der kommenden August-Ausgabe ns deutschen Playboys. Dort wird sie wie «Performance-Meisterin» vorgestellt. Einer seltsame kombination – das sexuell durch die SM-Szene konnotierte wort «Meisterin» anstelle von Künstlerin kommen sie nutzen. Im sportlichen Sinne heu anstelle von Virtuose wird das ja wohl gerade genug gedacht sein.

Anfassen erlaubt

Bekannt wurde die Luzernerin dadurch, dass sie ein bild malte, indem sie Eier voller Farbe das ende ihrer Vagina plumpsen liess, hagen weil sie mit passanten Nackt-Selfies machte. Neuerdings lässt sie sich auf der Strasse auch in die Geschlechtsteile fassen.


Erst vor kurzem machte sie mit dieser kasten zum anfassen Schlagzeilen (siehe Video). Einer Aktion – ursprünglich das ende den 60er Jahren by der Österreicherin Valie geige –, welche seit zustimmen Monaten in dem Kölner Museum Ludwig geldstrafe dokumentiert ausgestellt ist.

In köln verbrachte ns Luzernerin bei den letzten Monaten scheinbar öfters Zeit. Kein Wunder, lebt sie doch mit ihre Partner und Manager, von Fotografen peter Palm, gleich daneben in Düsseldorf. Dennoch auch an der schweizerisch ist sie immer mal wieder. «Ich bin natürlich öfters mal in Luzern, meine familie besuchen», schreibt sie uns über Mail.

Eine ihrer letzten Protestaktionen in Köln fand nach das sexuellen Übergriffen in Silvester statt. Bloße stellte sie sich auf die Domplatte und verkündet ihre Botschaft in einem handgeschriebenen Schild: «Respektiert uns! uns sind nein Freiwild, selbst wenn wir nacktheit sind!!!» ns würde wohl in der nähe des jeder unterschreiben.

Mehr sehen: Get The Latest Windows 7 Aktuelle Updates, Chip Windows 7 Update Pack (64 Bit)

*
Milo Moiré nackt vor dem köln Dom. (Bild: Screenshot Youtube)

Nach ns Berichten das ende der Silvesternacht habe sie ein Statement der satz wollen, schreibt sie auf ihrer Webseite: «Ich habe eine Null-Toleranz, was passiert zu sein und zusammen damit umgegangen wird. Ns war mein zuerst explizit politisches Statement. Ich zu sein ein Mensch, ich zu sein eine Frau, ich morgen Performance-Künstlerin, ich bin Psychologin, ich zu sein europäische Bürgerin. Mich möchte die Werte wahren und so kämpfen, dass sie erhalten bleiben und dass man nicht ns Schritt zurück macht. Das Frauen leuchter die belaufen bewahren und sich nicht einschüchtern erlauben und für dies Freiheit einstehen.»
Die EnttarnungAnfang diesen Jahres es wurde bekannt, das die Nacktkünstlerin in Luzern am Semi die ich wurde erzogen zur Primarlehrerin machte, 2004 als «Moneygirl» an Deal or no Deal arbeitete und 2005 bei der Wahl von «Miss Bodensee» den Titel gewann. Später studierte sie Psychologie bei der klassenlose Bern und machte 2011 von ihnen Masterabschluss. «Tages-Anzeiger»-Journalistin Michèle Binswanger outete als erste Moirés Vergangenheit. Doch auch sie hielt sich zurück, den bürgerlichen Namen das Performance-Künstlerin zu nennen, was zwar nach kurzer Recherche aufgefunden werden kann, jedoch bei der niederdrücken und von Seiten Moirés seltsamerweise vollendet verschwiegen wird: Sue Pruzina.


Einfach nacktheit oder einfach Kunst?

Doch geht es wirklich darum? oder bloss darum, die Ereignisse und den folgenden kollektiven Aufschrei an der Bevölkerung zu nutzen, ca die besitzen Nacktauftritte bekannter zu machen?

Denn einige stellungnahme Moirés kollidieren mit dein Aussehen, welches komplett und mit jedem no vorhandenen Härchen dem Ideal das heutigen Werbe- heu Pornoindustrie entspricht. Ziemlich offensichtlich tut Moiré einiges dafür, um herum der Öffentlichkeit ein «perfekten Körper» mit prallen Lippen und Silikonbrüsten kommen sie präsentieren.

Ob das noch teil mit das «atemberaubenden Schutzlosigkeit» zu tun hat, welche sie wie Künstlerin propagiert? can ein nackter Körper, das perfekt zum Ideal ns heutigen Zeit angepasst ist, nur ein bisschen Verletzlichkeit ausstrahlen, oder Selbstbestimmung ns Frau? ist Milo Moiré ja wirklich nackt, heu hat sie sich einen perfekten karosserie angezogen? Fragen, ns ganze Kommentarspalten in Diskussionen über Feminismus, selbstbestimmung und Schönheitsideale füllen können – und auch tun.

«Nicht viel nachgeholfen»

Für Milo Moiré selbst machen diese Überlegungen jedoch niemand Sinn: «Die fragen verstehe mich nicht, ich bekam wirklich nicht viel nachgeholfen, taste halte mich meinen karosserie mit sports und guter Ernährung bei Form, das Rest zu sein Genetik, und so danke ich meinen Eltern. Was heisst denn ‹der gegenwärtig Zeit angepasst›? wo fängt das an, schon bei gefärbten Haaren hagen lackierten Nägeln? ist man deshalb als geschützt?», stellt sie per Mail die berechtigte Gegenfrage.

«Nacktheit zu sein medial überall präsent, noch wenn innerhalb Alltag wirklich wer nackt bevor einem steht, zutreffend das wie unnatürlich», schreiben Moiré oben ihrer Webseite. Und auch hier muss man sich fragen, zusammen sehr sie mit nackter Natürlichkeit provoziert. Und als sehr mit einer sexualisierten Idealbild ns Frau. Geht das wirklich um herum Kunst, oder ist das schlichtweg eine mit einig Kunst- und Psychologiegeschwurbel getarnte exhibitionistische finden suchen nach Aufmerksamkeit? deshalb perfekt für das Playboy?

Dort sprechen Moiré innerhalb Interview aber: «Jeder zulässig denken, was das möchte. Zum mich ist meine angestellt Kunst. Mein Performances schaffen Metaphern, wecken Assoziationen, eingeordnet Zusammenhänge her. Um herum das kommen sie sehen, ist dennoch ein intensiver meinung darauf notwendig.»

Im Kunstblog Artnet news zur nett Basel 2015 wurde ihre Performance unter den «Worst of» aufgelistet. Das Kommentar: «Kunstmessen zu sein vielleicht einer guter Marktplatz, aber ns hier zu sein jenseits von schlecht.» es gelänge Moiré weder jedermann aufzurütteln noch eine originelle Aussage kommen sie machen.

Mehr sehen: Prinzessin Mette Marit Schwanger 2015, Mette Marit Stock Photos And Images

So bleiben ihre Performances meist in dem Boulevard. Und das Gaffer stehen sicher weiterhin Schlange. Doch, solange sich über diesen mit kunst vielleicht weniger vertrauten menschen wenigstens einer paar erstmalig Gedanken über Kunst oder die sexuelle Selbstbestimmung hergestellt – geldstrafe so.

*
Sue Pruzina (links) kommen sie ihrer Zeit wie Moneygirl. (Bild: Screenshot charlywerdernews)