DIE GRÖSSTE RAUBKATZE DER WELT

*

In dieser Liste giftig es um die Mitglieder der tierischen familie Felidae – der Katzen. Sämtliche Familienangehörige haben eins gemeinsam: sie sind Raubtiere. Sogar die manchmal so niedlich wirkende Hauskatze Felis catus. Das merken uns spätestens dann, einmal Miezi stolz ein frisch erlegten vogel anschleppt oder einmal man sieht, als sie mit ns Maus „spielt“.

Du schaust: Die größte raubkatze der welt

Was ihre Grösse angeht zeigen es dagegen erhebliche Unterscheide zwischen ns Katzenarten und jede art hat sogar spezielle Eigenschaften und Gewohnheiten. Mehr darüber an der oberteil Liste das grössten Katzenarten ns Welt:


Die grössten Katzen Deutschlands

Neben das Hauskatzen und den Katzen bei Zoos und Tierparks ergibt es bei Deutschland zwei freilebende Katzenarten. Beide waren schon im Spätmittelalter aufgrund intensive jagd und Abholzung der Wälder beinahe ausgestorben. Bei beiden Arten jawohl sich ns Bestände sonstiges erholt:


*
ein komisches Wildkatzen-Pärchen – Foto: Tambako the Jaguar

Mit einen Körperlänge von der Nasenspitze bis zum Po by bis kommen sie 65 Zentimetern und einem Schwanz von 30 Zentimetern ist ns Europäische Wildkatze (Felis silvestris silvestris) ungefähr dafür gross wie die Hauskatze (Durchschnittlich 50 zentimeter Kopf-Rumpf-Länge). Sie wirkt noch wegen kommen sie prächtigen und lang Fell und dem muskulösen körper deutlicher bulliger.

In größeren zusammenhängenden Waldgebieten bei Deutschland ergibt es anderer Wildkatzen, bevorzugt im süd- und mitteldeutschen Laub- und Mischwäldern, aber es wurden sogar schon erst Exemplare an der Lüneburger Heide gesichtet. Dein Zahl wird auf über 5000 geschätzt, allerdings wird man sie kaum kommen sie Gesicht bekommen, da sie extrem menschenscheu sind.

Wie das Hauskatze jagt das Wildkatze Mäuse, Ratten und klein Vögel.


*
Der listige Luchs lauert lautlos – Foto: Tambako die Jaguar

Ein ganz anderes Kaliber ist der Luchs. Die größte Männchen (die zusammen bei allen Katzenarten deutlich grösser sind wie die Weibchen) haben einer Kopf-Rumpf-Länge von 1,20 Metern, ns Schulterhöhe by 70 Zentimetern und einem maximales Kampfgewicht by 40 Kilo. Damit ist das Luchs das größte Katzenart deutschland und weltweit ich sah kommt um zu er in den beachtlichen 8. Platz ns größten Katzen.

Noch zu Beginn des 20. Jahrhundert war der Luchs in Europa beinahe ausgestorben, nur bei abgelegen Gebirgstälern der Karpaten, ns Alpen und der Pyrenäen gab es noch etwas Luchse. Inzwischen dank erfolgreicher Wiederansiedlungsprogramme zählt das WWF ca 135 freilebende Luchse in Deutschland, Tendenz steigend. Sie leben innerhalb Bayrischen Wald, in dem Harz und innerhalb Pfälzer Wald. Auch bei der Schweiz gibt es einer kleine Population. Bei Österreich nur in den Grenzgebieten mit hauptsächlich das ende der schweiz und deutschland herübergewanderten Tieren.

Die Luchse sind zusammen (fast) alle Katzenarten einzelgängerisch veranlagt. Das Streifgebiet (Revier) einer Männchens can bis zu 1000 quadratmeter betragen. In erster Linie geh jagen Luchse Kaninchen, Hasen und Ente. Aber auch der eine oder andere Rothirsch can zur Beute von Luchses werden.


Die schnellste Katze (Platz 6 der grössten Katzenarten)


*
Gepard im lockeren Trab – Foto: Ray in Manila

Mit ns Kopf-Rumpflänge von bis kommen sie 1,50 meter (plus 70 zentimeter Schwanzlänge) nicht die größte, aber die schnellste Katze (und sogar ns schnellste Landtier überhaupt) ist das Gepard.

Schon äußerlich ist befinde schlanker menschlicher körper (Maximalgewicht 60 Kilo) ganz oben Geschwindigkeit getrimmt. Dazu ankunft breite Nasenlöcher und einer überproportional grosse Lunge, um mehr Luft und damit Sauerstoff bei den Körper zu pumpen. Dank dieser functions erreicht das Gepard im Sprint eine Geschwindigkeit by knapp 100 Km/h , can diesen High-Speed aber zusammen ein Tesla zeigen für wenige transzendenz halten

Geparde geflügelt heutzutage fast nur an der Savannlandschaft des südlichen Afrikas, rund 100 freilebende Gepard gibt das noch innerhalb Iran.


*

*
Puma – das grösste „Kleinkatze“ und das grösste Raubkatze ns USA – Foto: Nick Jewell
*
ein weiblicher schwarzer Jaguar – Foto: Tambako ns Jaguar
*
Europas nur einer Grosskatze, das Leopard sprung gerne an Bäume – Foto: Tambako die Jaguar

Mit einen Kopf-Rumpf-Länge von 1,85 Meter ist das Leopard ns größte Raubkatze Europas. Da im Kaukasus, ganz in südöstlichen Rand von Europa in der Grenze kommen sie Asien, dreh dich streifen freilebende Leoparde durch ihr 100 Quadratkilometer grosses Revier.

Die weitaus die meisten Leoparden geflügelt hingegen in dem südlichen Afrika und in den tropischen Regenwäldern Asiens.

Sowohl bei den Leoparden als auch in Jaguar kommen sie es nicht selten kommen sie einer Schwarzfärbung des Fells (Melanie). Dies Tiere verstehen dann umgangssprachlich schwarze farbe Panther bezeichnet


*
Ein melancholisch dreinblickender Löwe – Foto: Tambako ns Jaguar

Wie auch der Jaguar und der Leopard zählt ns Löwe zu den Grosskatzen. Allerdings setzt das sich von diesen Grössenmässig noch ab: Denn ns mächtiger männlicher Löwe misst von der Nasenspitze bis zur Schwanzwurzel in der nähe des 2,10 meter (nach zustimmen Quellen sogar bis zu 2,30 Meter, aber das scheint übertrieben). Dazu kommt das Schwanz mit ns Länge by 95 Zentimetern. Ns Schulterhöhe zu sein 110 zentimeter und höher. Das Maximalgewicht beträgt stolze 250 Kilo.

Mehr sehen: Der Älteste Mensch Der Welt Der Jemals Gelebt Hat, Ältester Mensch Der Welt Ist 145

Der Löwe ist eine besonders Katzenart:

männliche Löwen tragen einer auffallende Mähne (je als Testosteron, desto üppiger das Mähne)während Katzen sonst Einzelgängerisch veranlagt sind, ausgeforscht und jagen Löwen sozial an Rudeln mit bis zu 30 TierenLöwen kein so reinlich wie anderer Katzen, zeigen grob wird ns Fell vom blut der Beutetiere gereinigt

Löwen brauche 5-7 Kilo fleisch pro Tag, können aber wenn sie ausgehungert sind, bis zu 30 Kilo auf einmal fressen.


Mit ns Unterarten Königstiger und Siberischer Tiger erobert ns Tiger knapp den Thron. Diese Raubkatzen erreichen eine Kopf-Rumpf-Länge by 2,10 Metern zu kommt ns Schwanz mit 1,10 Metern. Ihr Maximalgewicht liegt bei gut 300 Kilo. Einzelne Exemplare des Sibirischen Tigers können eventuell noch einig grösser und mehr schwieriger werden.

Sibirische Tiger benötigen, auch wegen ns erhöhten Energieverbrauch weil die eisige Kälte, 10 Kilo Fleisch am Tag. Seine bevorzugte Beute zu sein Hirsche und Wildschweine, noch selbst Bären gestapelt er.


Spielt in einer ist anders Liga


*
Der Liger Hercules

Mit einen Körperlänge von 3,60 meter (wovon ns Schwanz allerdings mehr einen meter ausmacht) und zum unglaublichen Gewicht von 418 Kilo ist das Liger die grösste Katze – noch nicht das grösste Katzenart. selbst weibliche Liger mit ein Gesamtlänge von 3,05 meter (inklusive Schwanz) und ns Gewicht über 320 Kilo annähernd so gross zusammen sonst zeigen die der größte männlichen Löwen und Tiger

Warum ist das Liger keine privatgelände Katzenart?

Das stammen aus Liger stellen sich zueinander aus Löwe und Tiger. Das ist also eine Kreuzung mitte männlichem Löwen und weiblichem Tiger. Allerdings ist ns männliche Liger unfruchtbar (er tun können zwar ns sexuellen Akt vollziehen, dennoch es kommt kommen sie keiner Schwangerschaft, da drüben das Spermium und das Eizelle nicht ganz kompatibel zueinander sind)

Liger können sich deshalb nicht fortpflanzen und stellen daher nach justiz der Biologen nein Tierart dar.

Sie ausgeforscht auschliesslich in Zoos, da drüben sich an der Natur die Verbreitungsgebiete von Tigern und Löwen gerade genug überlappen (selbst wenn, würden sie wahrscheinlich ihren Artgenossen den Vorzug geben)

Ein mehr Hybrid der Litigon (Kreuzung aus männlichem Löwe und weiblicher Tigon (welche wiederum einer Kreuzung aus männlichem Tiger und weiblicher Löwin ist)) kann ähnliche Masse wie der Liger erreichen.

Heutzutage werden solche Kreuzungen, die als Publikumsattraktionen bedienen und die wie gesagt an der Natur no vorkommen, eher kritisch gesehen


Der sicht des Smilodons (zu deutsch auch Säbelzahntiger) mit seine 28 Zentimetern lang und messerscharfen Eckzähnen liess seine Beute das Blut an den Adern gefrieren. Aber zusammen gross war diese urzeitliche Raubkatze im Vergleich kommen sie den gegenwärtig Katzen?

Nach den früher Erkenntnissen das Forscher werde haben die grösste nett Smilodon populator (populator bedeutet oben Deutsch Zerstörer) einen Gewicht von 300 bis um 400 Kilo in einer Schulterhöhe von 1,20 Metern.

Mehr sehen: Wetterberichte: Heißester Ort Deutschlands Heute, Höchstwerte/Tiefstwerte Deutschland

Grössenmässig dürften sie demnach zwischen den heutigen grössten Löwen und Tiger und zum Liger liegen.

Der Säbelzahntiger ich werde es haben im Vergleich zu den heutigen grössten Katzen kurze Beine, dennoch extrem muskulöse Schultern und Nacken. Und dann diese Zähne…