BAHN 1 KLASSE WLAN

das WLAN der bahn nervt viele Reisende. Enthalten ist ns Netz bei den Zügen meist tadellos. Dass der Empfang oft so schlecht ist, liegt fast nie bei der Bahn. Nr 3 Gründe besorgt für eine schlechte Verbindung.
das Schimpfen an die WLAN-Verbindung ns Deutschen bahn ist mittlerweile auch Tradition wie das Schimpfen oben Zugverspätungen. Nach das Umbauten und der anfang 2017 installierten Netzwerk-Infrastruktur an den ICE-Zügen ist das zumindest in dem Fernverkehr ziemlich ein belästigt der Mobilfunk-Netzbetreiber. Als funktioniert ns WLAN in den bahn – und wo entsteht ns Nadelöhr? „t3n“ liefert die Antworten.

Du schaust: Bahn 1 klasse wlan

Die schlecht Nachricht vorweg: die Wagenkästen und die Fenster das ICE-Züge lassen gerade genug Mobilfunkverbindungen in das Innere ns Züge. Das Fenster sind mit kim bedampft und dämpfen somit ns Mobilfunksignal, ebenso ns Karosserie von Zuges. Durch dies verlieren Endgeräte Leistung, und das Sende- und Empfangsqualität sinkt.


Dieser artikel stammt das ende einer Kooperation mit kommen sie Magazin t3n. Klicken sie auf diese Links, verlassen sie elamiya.com und landen oben den Artikeln bei t3n.de.
in dieser arbeit finden sie Inhalte von Drittanbietern
um mit Inhalten über Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauche wir deine Zustimmung.
external Inhalte ich kann es tun
Ich zu sein damit einverstanden, dass mir Inhalte über Drittanbietern bezeichnen werden. Damit können individuell Daten bei Drittanbieter übertragen werden. Zu ist ggf. Ns Speicherung von Cookies an Ihrem gerät notwendig. Als Informationen zu finden sie hier.
zu Fahrgäste im Zug trotzdem telefonieren und surfen können, nutzt die bahn zwei Technologien: Indoor-Repeater – Verstärker, die das Mobilfunksignal mit einen außen am Zug montierten Antenne aufgreifen und ins innerhalb weiterleiten – sowie eine separate WLAN-Infrastruktur.

WLAN in dem ICE: ns Technik in den Zügen


angezeigt

In jeden ICE verfügen über die bahn einen Server mit einem Icomera-Router installiert, der von integrierte LTE-Modems auf die drei deutschen Netzbetreiber zugreift – bzw zwei SIM-Karten jeden Netzbetreiber, so insgesamt sechs jeden Router, im Einsatz.

Von dies Router führen wie Backbone Glasfaser-Netzwerkkabel zu jeweils zwei WLAN-Access-Points zum Waggon. Ns dazugehörige Software wie Netzwerk-Gateways und andere Dienste kommen von Ericsson.


Lesen sie auch

*

erste Züge schon im mission
Deutsche bahn stattet auch Intercity mit kostenlosem WLAN das ende
ns Router stellt by mehrere Außenantennen das Verbindung kommen sie den Mobilfunknetzen her und bündelt ns Netzzugang. Die Access-Points reihenfolge stellen ns WLAN-Verbindung mitte Server und ns Endgeräten ns Kunden her.


bezeichnen

Die Router unterstützen ns LTE-Advanced-Standard, sofern das Netzbetreiber ihn an der Bahnstrecke anbieten. Und dort nähern wir wir schon zum Nadelöhr der mobilen Internetverbindung: ns Mobilfunknetzbetreibern.

Wieso zu sein denn das WLAN an den züge jetzt deswegen grottenschlecht?

Um ns richtigzustellen: ns WLAN in den ICE-Zügen ist nicht grottenschlecht. Ns lokale Netzwerk zwischen Router, Access-Point und Endgeräten arbeiten meist fehlerfrei und tadellos. Dass der Internetzugang, der von das WLAN zum Verfügung eingereicht wird, so oft anlass zur beschwerde liefert, liegt fast nie an der Bahn.

Mehr sehen: Wie Viel Verdient Eine Altenpflegerin In Nordrhein, Gehalt Als Altenpfleger

Die drei häufigsten gründe dafür für eine schlechte Internetverbindung im Zug:


1. Schlechte oder gar keine Netzversorgung in der Bahnstrecke


bezeichnen

Ein oder etliche Netzbetreiber bieten keinen schnell Internetzugang von LTE, sondern nur Edge an. Oder ein oder wenig Netzbetreiber bieten gar sind nicht Netzversorgung in dem jeweiligen Streckenabschnitt an.


Lesen sie auch

*

Signalstörung
das können sie tun, wenn das heimische WLAN streikt
Fallen einer Netzbetreiber oder mehrere weg, dann sinkt die nummer der verfügbaren Verbindungen. Bei der Folge ankunft die Modems, ns mit ns SIM-Karten der ausfallenden Netzbetreiber bestückt sind, nicht zum Einsatz, ns Verbindungsqualität und -geschwindigkeit sinkt. Oder ns Netzverbindung sich ausruhen ganz ab.

2. Fehlende Repeater bei Tunnels

In vielen Tunnels verlieren das Router in den zügen die verbindung zum Netz, dort hier sind nicht Repeater montiert sind. Die Indoor-Repeater in den züge sind bei diesem fall nutzlos – wo sind nicht Signal vorhanden ist, kann sogar keines erzwingen werden.

3. Das Bandbreite wird von Nutzern ausgelastet

Nutzern das zweiten hintergründe stehen 200 Megabyte Datenvolumen zur verwenden frei, nachher drosselt das Router die Geschwindigkeit herunter. Innerhalb ns ersten hintergründe existiert theoretisch sind nicht Beschränkung, trotzdem könnten hier einen einzelner Reisender mit von Download sämtlicher „Game von Thrones“-Staffeln ganz nicht das gesamte netzwerk lahmlegen.

Die Router verteilen ns verfügbare Bandbreite an alle Passagiere. Auch wenn das Nutzung im alle Zug addiert zulasten das Bandbreite geht, erwähnen sich ns letzte Szenario weniger an die Auslastung das internen Router als auf ns verfügbare Bandbreite, die von den angeschlossenen Netzen zur Verfügung gestellt wird. Sind viele Nutzer in den Mobilfunkzellen registrieren und erzeugen Datenverkehr, dann sinkt die verfügbare Bandbreite netzbetreiberseitig.

Die Netzversorgung an den Bahnstrecken ist immer noch schlecht

Die Netzbetreiber müssen so eine bessere Netzversorgung und als Bandbreite zur verfügung stellen. Vodafone antwortet an unsere Twitter-Anfrage: „Wir modernisieren unser steg entlang der deutschen Autobahnen, ICE-Hauptstrecken und ns größten deutsch Flughäfen.“ Vodafone hatte Mitte 2018 angekündigt, bis ende 2019 jedermann ICE-Hauptstrecken flächendeckend ausbauen kommen sie wollen.

Mehr sehen: Wie Viel Geld Sollte Man Mit 30 Haben, Die Zukunft

Die Telekom verweist an einen Link. Kommen sie Bahnversorgung sagt da drüben Walter Goldenits, ns Technik-Chef: „Wir wollen die Bahnversorgung signifikant verbessern.“ er verweist in Komplikationen bei der Standort-Akquise, sowohl bei der eigentlichen Standortfindung als auch in der seite der Genehmigung das Standorte. Wie Beispiel führt Goldenits ein Bannwald an, einer erhaltenswertes Waldstück, in dem ns Genehmigung sich weigern wurde.